Stacks Image 304
Stacks Image 579

HAND EMBROIDERY

HANDSTICKEREIEN

Hand embroidery on courtly robes was at certain times a particularly high-quality expression of elegance and wealth.
Hand embroidered clothing culminated in the Tudor, Renaissance and 18th century. In the clergy through to our time.

Mauritia Kirchner was the first costume designer to revive this craft art for her works and orders from private customers.
Due to her worldwide contacts, she has found a partner in India with whom she has been able to create her templates based on historical originals onto authentic fabrics.
Our partner in India employs most of adult men of his home village, so that they no longer depend on the difficult agricultural structures.

Please contact Mrs. May if you would like to implement your concept with us.
We also accept orders only for embroidery.
Handstickereien auf höfischen Roben waren zu bestimmten Epochen ein besonders hochwertiger Ausdruck von Eleganz und Reichtum.
Handbestickte Kleidung hatte ihren Höhepunkt zur Tudorzeit, der Renaissance und im 18.Jahrhundert. Im Klerus durchgehend bis in unsere Zeit.

Mauritia Kirchner war die erste Kostümdesignerin, die diese handwerkliche Kunst für ihre Arbeiten und Bestellungen aus dem privaten Kundenkreis wieder ins Leben gerufen hat.
Dank ihrer weltweiten Kontakte hat sie einen Partner in Indien gefunden, mit dem sie ihre Vorlagen nach historischen Originalen auf authentischen Stoffen hat umsetzen können.
Unser Partner in Indien beschäftigt die meisten erwerbsfähigen Männer seines Heimatdorfes, sodaß diese nicht mehr von den schwierigen Agrarstrukturen abhängig sind.

Bitte kontaktieren Sie Frau May, sollten Sie mit uns Ihr Konzept umsetzen möchten.
Wir nehmen auch Aufträge nur für Stickereien entgegen.
Stacks Image 661
Stacks Image 662
Stacks Image 663
Stacks Image 664
Stacks Image 665
Stacks Image 666
Stacks Image 667
Stacks Image 668
Stacks Image 669
Stacks Image 278
Stacks Image 283